Salzburger Kinderrechtspreis

Aktiv für Kinder und Jugendliche

Und gewonnen haaaat …

Zum bereits sechsten Mal wurde am Donnerstag, den 17. November 2016 der Salzburger Kinderrechtspreis im ORF-Landesstudio Salzburg verliehen. Insgesamt gabe es acht Preise in drei verschiedenen Kategorien. Die Auszeichnung richtet sich an Initiativen, Vereine, Betriebe, Schulen und Personen, die sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen im Bundesland Salzburg eingesetzt haben. Und gewonnen haaaat

Fotos von der Verleihung 2016 gibts unter folgendem Link.

Die InitiatorInnen des Salzburger Kinderrechtspreises – die Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg, akzente Salzburg und der Verein Spektrum – wollen partizipative und präventive Projekte von und für Kinder und Jugendliche auszeichnen und damit die Kinderrechte stärken.